CAB 700: Einfache Handhabung, präzise Unwuchtmessung

Wenn Sie mit diesem Basismessgerät erst einmal gearbeitet haben, werden Sie feststellen: Es ist universell einzusetzen, einfach zu bedienen, misst die Unwucht präzise und hat eine leistungsfähige Software. Kompakt in der Form erfüllt es die Anforderungen, auf die es bei Universal-Auswuchtmaschinen wirklich ankommt. Das CAB 700 lässt sich über fest belegte Funktionstasten, numerische Tastatur und Cursortasten menügeführt in wenigen Schritten bedienen. So wird auch gelegentliches Auswuchten zur runden Sache. Die übersichtliche Anzeige erscheint im Klartext und in Ihrer Sprache: Wörter, Zahlen, Maßeinheiten und eindeutige Symbole unterstützen durch farbige Anzeigen das schnelle und sichere Ablesen. Die Messsignale werden in einem großen Unwuchtbereich digital mit hoher Auflösung und Störunterdrückung verarbeitet.

Sie möchten noch mehr über das CAB 700 erfahren?
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf oder laden Sie sich die Broschüre auf Ihren Rechner.

Funktionen:

  • Messen der dynamischen Unwucht in 2 Ebenen oder der statischen Unwucht und des Unwuchtmomentes
  • Automatischer Toleranzvergleich
  • Anzeige polar, in Ziffern
  • Anzeige in gleichmäßig oder ungleichmäßig verteilten Komponenten
  • Mittelwertbildung der Messwerte über die Zeit, rotortypbezogen
  • Auswuchtprotokoll (Serie oder Einzel)
  • Einfachkompensation, Passfederkompensation, Umschlagwuchten
  • Ansteuerung des Antriebs für automatischen Messablauf
  • Automatischer Selbsttest

CAB 700 CAB 700 CAB 700